Elias Davidsson
12 leichte Klaviertrios
(Violine - Cello - Klavier)
Bestellen
KONTAKT: Edition Tónar og steinar, 53347 Alfter
Tel. 0228-1847-9646
http://www.tonar-og-steinar.com
eliasdav [at] t-online [punkt] de
Die folgenden Klaviertrios wurden für die Vörderung des kammermusiklischen Spieles der unteren Lehrstufen komponiert. Sie sollen ganz besonders zur Spielfreude und zum Erlernen des Zusammenspiels schon ab dem zweiten Unterrichtsjahr beitragen. Die Stücke eignen sich auch sehr gut zum Vortrag.

Statt Violine und Cello können einige Stücke mit Klarinetten bzw. Akkordeons gespielt werden. Zwei Stücke (Hier ist Radio Jerevan und Chinesische Drachenprozession) brauchen zwei Klavierspieler.

Die vorliegende Reihe von Klaviertrios wurde als Auftrag von 10 Musikschulen in Island, Deutschand und der Schweiz, komponiert und in verschiedenen Schulen ausprobiert.
Verband deutscher Musikschulen
Fachbereich Ensemblemusizieren - Kammermusik -
Literaturempfehlungen für den Unterricht
an Musikschulen - Ausgabe Mai 2004 -
gesichtet von den Fachberater(inne)n für den VdM
Redaktion: Frank Hartmann

Klaviertrio von (quasi) Anfang an! Dieses Unternehmen scheiterte bislang weniger an schwierigen Streicherstimmen (hier liegen bereits Alben vor), als am Klavierpart, der ein Musizieren in derselben Alters- bzw. Ausbildungsstufe unmöglich machte.

Einige Musikschulen aus Deutschland und der Schweiz wollten diesem „Literatur-Notstand“ begegnen und vergaben dem isländischen Tonsetzer Elias Davidsson Kompositionsaufträge.

Gratulation: die vorliegenden 12 Trio-Miniaturen wurden jungen Pianisten, Geigern und Cellisten ab dem 2. Ausbildungsjahr förmlich auf den Leib geschrieben; in technischer wie musikalischer Hinsicht. Der tonale Duktus dieser Genrestücke leugnet keinesfalls das 20. Jahrhundert. Einige Sätze wie „Hier ist Radio Jerevan“ sehen sogar zwei Pianisten im Einsatz.

Für Unterricht und Vortrag bestens geeignet. (sehr empfehlenswert)

(Werner Ludwig Merkle)